Wie man einen leckeren türkischen Kaffee zubereitet


Kaffee verbindet täglich Familien, Freundschaften, Arbeitskollegen usw. Die Geschichte des türkischen Kaffees reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück, aber auch heute noch weckt er Erinnerungen, denn eine Tasse türkischen Kaffees hat es in sich, Menschen jeden Tag zu vereinen.

In der albanischen Kultur wird eine junge Braut von ihrem Ehemann und ihren Schwiegereltern für ihre Qualitäten bei der Zubereitung einer Tasse Kaffee mit dem perfekten Schaum gelobt.

101. Einführung in die Zubereitung von türkischem Kaffee

Für die Zubereitung einer perfekten Tasse türkischen Kaffees sollte man die richtige Ausrüstung haben: Kaffee, Stövchen, Tasse, Holzlöffel, Zucker und Wasser.

Kaffee mahlen

Frisch gemahlener Kaffee ist der Schlüssel zum Erfolg einer köstlichen Tasse. Wir bei ama caffè sind stolz darauf, den frischesten Kaffee in einer luftdicht verschlossenen Verpackung anzubieten (probieren Sie ihn hier).

Nach dem Öffnen sollte der restliche Kaffee in einem hermetisch verschlossenen Glasbehälter aufbewahrt werden.

Das Servieren

Das Servieren ist ein wichtiger Aspekt des türkischen Kaffeegenusses. Er wird in kleineren Tassen serviert als der Espresso-Kaffee.

Cesve

Die Cesve ibrik sollte aus Kupfer oder rostfreiem Stahl gefertigt sein. Es wird empfohlen, eine kleine Tasse zu verwenden, damit Sie eine oder maximal zwei Tassen Kaffee zubereiten können.

Zucker

Experten sagen, dass der Zucker zu Beginn der Kaffeezubereitung hinzugefügt werden sollte. Deshalb ist die erste Frage, die gestellt wird, wenn man Kaffee für andere zubereitet: Wie süß soll der Kaffee sein?

Die Albaner trinken in der Regel "mittleren" Kaffee, d. h. mit einer durchschnittlichen Menge Zucker. Diese Menge entspricht einem oder zwei Würfelzucker oder eineinhalb Teelöffeln Zucker.

Wasser

Die Tasse, in der der Kaffee serviert wird, dient als Maßeinheit für das Wasser. Wenn Sie zwei Tassen Kaffee zubereiten wollen, müssen Sie zwei Tassen Wasser in die Gläser füllen.

Zubereitung:

Für eine Tasse Wasser benötigt man einen Holzlöffel mit frisch gemahlenem Pulver. Experten empfehlen einen Holzlöffel, da ein Metalllöffel den Geschmack des Kaffees beeinträchtigt. Der Kaffee sollte beim Einfüllen in das Gefäß nicht vermischt werden.

Er muss sich in dem Maße im Wasser auflösen, wie die Temperatur steigt.

Dann fügen Sie je nach gewünschter Süße Zucker hinzu.

Der Kaffee muss bei einer niedrigen Temperatur gebrüht werden, was Zeit und Geduld erfordert.

Der Kaffee sollte oben bleiben, aber nicht vermischt werden.

Wenn sich der Kaffee zu bilden beginnt, können Sie ihn mit einem Holzlöffel leicht umrühren.

Sie können sofort die ersten Mengen gebrühten Kaffees in die Tasse gießen und dann die Kanne wieder auf das Feuer stellen.

Bei der zweiten und dritten Brühwelle wird der Kaffee einen fantastischen Geschmack haben.

Wenn Sie das zu Hause ausprobieren, schicken Sie uns ein Foto oder ein Video an amacaffe.de. Sie können 500 g türkischen Kaffee von ama gewinnen.



German
German